Schienentherapie


Haben Sie bei sich selbst schon einmal festgestellt, dass Sie z.B. nachts mit den Zähnen knirschen oder pressen? Leiden Sie an schmerzhaften Kiefergelenken, verhärteter Kau-, Nacken- oder Schultermuskulatur oder Spannungskopfschmerzen?

Dann könnte bei Ihnen eine Schienentherapie notwendig sein. Im zahntechnischen Labor wird individuell  für Sie eine durchsichtige Kunststoffschiene hergestellt, die Sie nachts und bei Bedarf auch tagsüber tragen können.